Banner

Der Beginn Der Geschichte

Blog Başlığı
Vergrößern

Der Beginn Der Geschichte

Letztes Update: 28 February 2021
Teilen

Der Nullpunkt Der Geschichte Ist Göbeklitepe!

Göbeklitepe oder Göbekli Tepe, etwa 22 km nordöstlich des provinzzentrums von Sanliurfa, in der Nähe des Dorfes Örencik, ist die älteste bekannte kultkonstruktion der Welt. Das gemeinsame Merkmal dieser Strukturen ist, dass 10-12 Obelisken in T-form in einem runden Plan angeordnet sind und zwischen ihnen mit einer Steinmauer gebaut wurden. In der Mitte dieser Struktur sind zwei Obelisken von höherer Statur zueinander angeordnet. Auf den meisten dieser Obelisken werden Menschen, Hände und Arme, verschiedene Tiere und abstrakte Symbole durch Blasen oder Schnitzen dargestellt.Die fraglichen Motive wurden zu intensiv verwendet, um ein Ornament zu sein. Es wird angenommen, dass diese Komposition eine Geschichte, eine Erzählung oder eine Nachricht ausdrückt.In Tiermotiven sind Stier, Wildschwein, Fuchs, Schlange, Wildente und Geier die häufigsten Motive.Es wird nicht als Siedlung, sondern als Kultzentrum beschrieben. Es versteht sich, dass die kultstrukturen hier von den letzten jägergruppen in der Nähe von Landwirtschaft und Viehzucht gebaut wurden.Mit anderen Worten, Göbekli Tepe ist ein wichtiges Kult-Zentrum für Jäger-Sammler-Gruppen, die ein hoch entwickeltes und tiefes Glaubenssystem in der Umgebung haben.In diesem Fall wird angenommen, dass die früheste Nutzung der Region auf die Neoltische Epoche ohne Keramik (9.600-7.300 v. Chr.) zurückgeht, dh mindestens 11.600 jahre vor unserer Zeit.Es gibt jedoch noch keine Möglichkeit, die ältesten Aktivitäten in Göbekli Tepe zu datieren, aber wenn man diese monumentalen Strukturen betrachtet, wird angenommen, dass Sie eine Geschichte haben, die auf die Altsteinzeit zurückgeht, einige tausend Jahre älter, bis zur epipaleolitik.Es versteht sich, dass die Verwendung von Göbekli Tepe als Kultzentrum bis etwa 8 Tausend v. Chr. fortgesetzt wurde und nach diesen Daten aufgegeben wurde und nicht für andere oder ähnliche Zwecke verwendet wurde.

All dies und die monumentale Architektur, die bei Ausgrabungen entdeckt wurde, machen Göbekli Tepe einzigartig und besonders. In diesem Zusammenhang wurde sie 2011 von der UNESCO in die vorläufige Welterbeliste aufgenommen und 2018 in die permanente Liste aufgenommen.

Die fraglichen Obelisken werden als stilisierte menschliche Statuen interpretiert. Vor allem die menschlichen Hand-und armmotive, die sich am Stamm der zentralen Obelisken der D-Struktur befinden, beseitigen alle Zweifel an dieser Frage. Daher wird der Begriff" Obelisk " als hilfskonzept verwendet, das keine Funktion angibt. Im Wesentlichen sind diese"Obelisken" stilisierte Formen, die den menschlichen Körper dreidimensional darstellen.
Wenn Sie Göbekli Tepe besuchen und sehen möchten, vergessen Sie nicht, ein Auto von uns zu mieten!